Insider Beitreten
Einloggen

Die 5 besten Solarunternehmen in Deerfield Beach (2023)

instagram viewer

Hausbesitzer in Florida, die sich für Solarenergie entscheiden, könnten sich für Sonderfinanzierungen, Rabatte, Steuergutschriften und Rückerstattungen qualifizieren. Hier sind nur einige der Incentive-Angebote der Region.

So wählen Sie das beste Solarunternehmen in Deerfield Beach aus

Die Wahl eines Unternehmens ist der erste Schritt zu einer effektiven und wertvollen Solaranlage. Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie beim Kauf eines Solarinstallateurs beachten sollten.

Verschiedene Solarmodultypen sehen unterschiedlich aus und funktionieren unterschiedlich. Monokristalline Panels kosten mehr als andere Optionen, erzeugen aber den meisten Strom. Polykristalline Module bieten Ihnen ein preisgünstiges Panel mit traditionellem Design, allerdings auf Kosten einer geringeren Stromerzeugung. Dünnschichtpaneele eignen sich gut für kleine Projekte wie Wohnmobile und Schuppen, sind jedoch aufgrund ihrer geringen Leistung nicht ideal für größere Installationen.

Zusätzliche Systemerweiterungen wie Ladegeräte für Elektrofahrzeuge (EV) und Batteriespeicher erhöhen Ihre Gesamtinvestition. Diese erhöhen den Gesamtpreis Ihres Projekts, können jedoch die Effizienz Ihrer Solaranlage verbessern. Nicht jeder Solarunternehmer bietet diese Extras an. Suchen Sie daher nach einem Installateur, der über diese Extras verfügt, wenn dies für Sie Priorität hat.

Lizenzierung und Schulung

Sobald ein Elektrofachmann in Florida über vier Jahre Berufserfahrung verfügt, davon ein Jahr als Als Lehrling können sie zwei Prüfungen bestehen, um eine CV-Lizenz bei der Florida Construction Industry Licensing zu erwerben Planke. Florida erlaubt auch Elektroinstallateuren die Installation von Solarmodulen, sie müssen jedoch möglicherweise einige Aufgaben an einen lizenzierten Dachdecker vergeben. Sie sollten auch die Website eines Unternehmens besuchen, um mehr über dessen private Zertifizierungen zu erfahren. Zu den angesehensten Zertifikaten zählen die Zertifikate „Solarheizungsinstallateur“ und „PV-Installationsfachmann“, die von der Zertifizierungsstelle verliehen werden Nordamerikanisches Board of Certified Energy Practitioners (NABCEP). Einige Unternehmen veröffentlichen diese Informationen nicht online, daher sollten Sie auch Ihren Schätzer danach fragen.

Finanzierungsmöglichkeiten

Solarunternehmen bieten verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten an, um Ihre Ersparnisse zu erhöhen und Ihre Kosten zu senken. Zu den gängigen Zahlungsoptionen gehören Barzahlungen, Leasing, Darlehen und Stromabnahmeverträge. Auch wenn hierfür eine hohe Vorauszahlung erforderlich ist, ist Bargeld die kostengünstigste Wahl, da Sie damit Anspruch auf Solaranreize haben und keine Zinsen anfallen. Solarkredite sind die nächstbeste Option. Wie bei einem Auto- oder Wohnungsbaudarlehen zahlen Sie für den Anlagenbesitz eine monatliche Rate inklusive Zinsen. Sie können weiterhin kostensparende Solaranreize beantragen und je nach Kreditgeber können Sie eine Anzahlung von nur 0 US-Dollar leisten. Bei Solar-Leasingverträgen wird für die Nutzung von Solarmodulen auf dem Dach ein fester monatlicher Betrag gezahlt. Mit einem PPA (Power Purchase Agreement) zahlen Sie einen monatlichen Betrag, der nur auf der von Ihnen verbrauchten Energie basiert, ähnlich einer Stromrechnung. Wir empfehlen diese beiden Optionen im Allgemeinen nicht, da Sie nicht Eigentümer der Anlage sind und keine Solaranreize nutzen können. Wir empfehlen die Zusammenarbeit mit einem Auftragnehmer, der mehrere Finanzierungsmöglichkeiten bietet. Sprechen Sie mit jedem Verkäufer darüber, was verfügbar ist, und holen Sie sich mehr als einen Kostenvoranschlag ein, um die besten Chancen zu haben, Ihren Finanzplan einzuhalten.

Wie viel Geld könnte ich sparen, wenn ich in Deerfield Beach auf Solarenergie umsteige?

Die meisten Hausbesitzer in Deerfield Beach geben jedes Jahr etwa 1.166 US-Dollar für Energie aus. Ihre Kosten könnten für jedes Kilowatt, das Sie erzeugen, um 1.084,40 US-Dollar sinken, nachdem Sie eine Solaranlage abbezahlt haben.

Wie beliebt ist Solarenergie in Deerfield Beach?

Ja, Solarenergie wird in Deerfield Beach immer beliebter. 3.986 Haushalte erzeugen Solarstrom, unterstützt durch eine staatliche Solarwirtschaft mit 12.202 Arbeitsplätzen, Tendenz steigend.

Werden Sonnenkollektoren den Wert meines Hauses in Deerfield Beach steigern?

Ja, neue Solaranlagen bedeuten demnach höhere Immobilienwerte Nationales Labor für erneuerbare Energien (NREL.) Hausbesitzer könnten für jeden Dollar, den sie an Energie sparen, eine Wertsteigerung ihrer Immobilie um 20 US-Dollar prognostizieren. Daher könnten Energieeinsparungen in Höhe von 600 US-Dollar den Wert Ihres Hauses um 12.000 US-Dollar steigern.

Wie hoch ist die durchschnittliche Amortisationszeit für Deerfield Beach-Solarmodule?

Die durchschnittliche Amortisationszeit für ein Solardarlehen in Deerfield Beach beträgt 9,4 Jahre. Indem Sie jeden Monat zusätzliches Kapital abbezahlen, können Sie die Amortisationszeit verkürzen und Ihr System schneller besitzen.

Was kann ich tun, um die Solarenergiefähigkeit meines Hauses zu beurteilen?

Um festzustellen, ob Ihr Haus für die Solarenergie geeignet ist, gibt es keinen Ersatz für ein umfassendes Angebot eines örtlichen Solarunternehmens. Sie können jedoch die verwenden PVWatt Tool für eine einfache Schätzung der solaren Rentabilität basierend auf öffentlichen Daten, einschließlich Moduleffizienz, Baumbestand, Systemgröße sowie lokalem Wetter und Topographie.

Welche Größe sollte meine neue Deerfield Beach-Solaranlage haben?

Die durchschnittliche Größe des Solarsystems in Deerfield Beach beträgt 5,4 Kilowatt (kW). Die endgültige Systemgröße hängt jedoch vom Stromverbrauch Ihres Haushalts ab. Ihre Dachgröße, die umgebende Beschattung und das Panelmodell können sich ebenfalls auf Ihr Endergebnis auswirken. Ein professioneller Solarinstallateur berücksichtigt diese Faktoren und ermittelt die richtige Anlagengröße für Ihr Zuhause.

Wie unterscheiden sich ein Solarleasing und ein PPA?

Wenn Sie sich für einen Leasingvertrag entscheiden, übernimmt Ihr Solarunternehmen die Wartung der Module, während Sie feste monatliche Zahlungen leisten. PPAs unterscheiden sich geringfügig, da Sie nur für den Strom bezahlen, den Sie produzieren.

Bei beiden Optionen sind Sie nicht Eigentümer der Panels, Sie können sich jedoch dafür entscheiden, gegen eine Gebühr aus dem Vertrag auszusteigen.

Wie unterscheiden sich traditionelle Solarkredite und PPAs?

Ein Stromabnahmevertrag ist eine Vereinbarung zwischen Ihnen und Ihrem Installateur. Sie installieren, besitzen und pflegen die Panels, und Sie kaufen den erzeugten Strom für 10–25 Jahre von ihnen. In der Regel besteht die Möglichkeit, den Vertrag zu verlängern und Ihr System vorzeitig aufzukaufen.

Im Gegensatz dazu können Solarkredite von lokalen Banken, Spezialkreditgebern, den Partnern Ihres Installateurs und der Regierung vergeben werden. Um sich für die meisten davon zu qualifizieren, müssen Sie eine Bonitätsprüfung bestehen. Während die Vorabkosten höher sind und Sie für die Pflege des Systems verantwortlich sind, haben Sie auch die vollen Eigentumsrechte und können viele weitere Anreize beantragen.

  • Teilen
Die 5 besten Solarunternehmen in Orangevale (2023)
Insider BeitretenEinloggen

Die 5 besten Solarunternehmen in Orangevale (2023)

Regierungen und Versorgungsunternehmen bieten Hausbesitzern häufig Anreize für die Nutzung von Solarenergie. Hier sind einige der Steuergutschrifte...

Die 5 besten Baumbeseitigungsdienste in Bartlett (2023)
Insider BeitretenEinloggen

Die 5 besten Baumbeseitigungsdienste in Bartlett (2023)

So wählen Sie den richtigen Bartlett-Baumservice ausBeim Vergleich von Baumfällungsunternehmen ist es wichtig, bestimmte Kriterien zu prüfen, beisp...

Die 5 besten Elektriker in Chico (2023)
Insider BeitretenEinloggen

Die 5 besten Elektriker in Chico (2023)

Arten von Dienstleistungen, die von Elektrikern angeboten werdenElektriker bieten Dienstleistungen an, die eine Reihe elektrischer Probleme abdecke...

insta story viewer